Raumklima verbessern: Komfortable Wohnraumlüftung

Wünschen Sie sich frische Luft und ein angenehmes Klima in Ihrem neuen Zuhause?

Ein angenehmes Raumklima ist enorm wichtig für unser Wohlbefinden. Oft ist dies selbst nicht so einfach zu erreichen. Stellen Sie sich dabei  auch folgende Fragen: Wie lange sollte man lüften? Wie ist es nach dem Kochen? Ist es besser die Wäsche im Freien aufzuhängen?

Sie interessieren sich für ein neues Lüftungssystem oder möchten nachträglich etwas einbauen? Wir beraten Sie gerne zum Thema Wohnraumlüftung!

Wie funktioniert das Lüftungssystem?


Kein Wunder, dass der Einbau einer professionellen Lüftung immer wichtiger wird. Dabei geht es vor allem um eine automatisierte und kontrollierte Wohnraumlüftung.

 

Das kann die Atmosphäre in den Räumen stark beeinflussen. Was dabei besonders wichtig ist:

  • Durch eine professionelle Lüftung sorgen Sie für den nötigen Luftaustausch in den Räumen ohne, dass Sie sich selber darum kümmern müssen!
  • Die Räume werden ständig mit Frischluft versorgt und es entsteht kein muffiger Geruch.
  • Sie steuern die Wohnraumlüftung ganz bequem über eine zentrale Steuereinheit.

Lange Zeit galt der Einbau eines Lüftungssystems lediglich bei Passivhäusern und Niedrigenergiehäusern als sinnvoll. Immer mehr interessieren sich aber auch Besitzer von gewöhnlichen Häusern oder Altbauten dafür.

Welche Vorteile hat eine Wohnraumlüftung?

Da ein Lüftungssystem viele Vorzüge mit sich bringt, entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für den Einbau einer solchen. Und das, obwohl mit der Installation und Wartung oft hohe Kosten verbunden sind.

 

Gutes, gesundes Raumklima...

Dank der ständigen Versorgung mit Frischluft erhalten Sie ein gesundes, ausbalanciertes Raumklima in Ihrem Zuhause.

 

...ohne Zugluft

Dabei müssen Sie nicht einmal die Fenster öffnen. Das System sorgt für einen Luftaustausch, den Sie gar nicht bemerken.

 

Schutz vor feuchten Wänden und Schimmelbildung

Gleichzeitig müssen Sie sich mit einer Lüftung nie Sorgen um die Feuchtigkeit im Raum und die damit zusammenhängende Schimmelbildung machen.

 

Niedrigere Energiekosten

Auf lange Sicht können Sie so sogar Energiekosten sparen! Durch die eingebaute Wärmerückgewinnung geht die Wärme durch das Lüften nicht verloren.

Unsere Leistungen

In anderen Ländern geht es bei der Klimatechnik vor allem um eine Raumkühlung. Bei uns in Österreich und Deutschland steht ein konstantes und gesundes Raumklima im Mittelpunkt.

 

Besonders interessant: Heute gibt es Anlagen mit vielen Funktionen! Sie übernehmen das Kühlen, die Lüftung und regeln die Feuchtigkeit.

Wohnraumlüftung

Dieses System versorgt sämtliche Räume in Ihrem Zuhause mit der nötigen Frischluft und verbessert so auch das Raumklima. Oft unterschätzen wir, was eine professionelle Lüftung zur Atmosphäre in einem Raum beitragen kann.

 

Tipp: Alle 6 Monate sollten Filter gewechselt und Luftdurchlässe gereinigt werden. Ein langfristiger Wartungsvertrag ist hierbei sehr sinnvoll!


Klimaanlage

In den heißen Monaten des Jahres sorgt die Klimaanlage für eine Kühlung der Innenräume. So lassen sich Temperaturen konstant halten. Dank des veränderten Klimas sind Klimaanlagen heute auch in Österreich und Tirol immer gefragter.

 

Tipp: Achten Sie bei der Auswahl vor allem auf den angezeigten Stromverbrauch. Auch eine Klimaanlage muss übrigens von Zeit zu Zeit gewartet werden.


Bad/WC Ablüftung

Gerade im Badezimmer ist eine gute Lüftung enorm wichtig. Oft sind hier nämlich keine Fenster vorhanden. Hinzu kommt auch die erhöhte Luftfeuchtigkeit in Bädern und Toiletten. Schuld daran ist häufig die Dusche, Badewanne, Waschbecken, Waschmaschine, usw.  

 

Tipp: Bedenken Sie bereits bei der Planung Ihres Badezimmers, wie gelüftet werden soll. Das ist oft leichter, als im Nachhinein eine Lüftung einzubauen.



Auch Sie möchten die Luftqualität in Ihrem Zuhause nachhaltig verbessern? Wünschen Sie sich schon seit langer Zeit eine bessere Lüftung im Badezimmer? Rufen Sie uns an oder schreiben eine Nachricht: Wir beraten Sie gerne und helfen bei der Planung und Umsetzung!

FAQ


Warum ist eine Wohnraumlüftung sinnvoll?

So sorgen Sie für ein gesundes Raumklima im Haus oder in der Wohnung, ohne ständig zu lüften. Besonders komfortabel ist die zentrale Steuerung des Lüftungssystems.

Außerdem reduziert sich dank der Lüftung das Risiko für aufkommende Feuchtigkeit in den Räumen. Auch Schimmel kann sich so nicht so leicht bilden.

 

Wann macht eine professionelle Wohnraumlüftung Sinn?

Bei der modernen, fast luftdichten Bauweise ist eine professionelle Lüftung fast immer notwendig. Diese kommt sowohl der Bausubstanz als auch dem Menschen zugute.

Ansonsten kann es zu hohen CO2 Werten im Raum kommen. Die Folgen sind Ermüdung, Konzentrationsprobleme und allgemeines Unwohlsein.

 

Ist eine Lüftung auch bei älteren Gebäuden eine sinnvolle Investition?

Der nachträgliche Einbau eines Lüftungssystems ist generell möglich, aber sehr aufwendig. Wenn überhaupt macht das oft nur im Zuge einer Komplettsanierung einen Sinn. Denn nur so lässt sich das Haus “abdichten”.

 

Darf ich trotz Wohnraumlüftung noch die Fenster öffnen?

Natürlich dürfen Sie die Fenster Zuhause auch öffnen. Meist ist dies aber nicht notwendig. Die Lüftungsanlage bringt ständig pollenfreie Frischluft ins Haus und führt Schadstoffe und Feuchtigkeit nach außen ab.

 

Wie hoch ist der Stromverbrauch der Wohnraumlüftung?

Dieser Punkt hängt stark vom Lüftungsgerät ab. Generell liegen die Kosten zwischen 100 & 200 Euro. Beachten Sie dabei jedoch auch, dass Sie gleichzeitig Heizkosten einsparen.